Über die Mitgliedschaft

In der Frühzeit der Gesellschaft war die Zahl der Mitglieder auf 300 beschränkt. Heute kann jeder beitreten, der das schöne und exklusive Buch schätzt, aber auch seine Kenntnisse darüber erweitern möchte.

Die Mitglieder erhalten als Jahresgabe mindestens einmal jährlich eine exklusive Buchpublikation (siehe Publikationen) der Maximilian-Gesellschaft; der Preis der wenigen in den Handel gelangenden Exemplare übersteigt den Mitgliedsbeitrag (siehe Beitritt & Beitrag) bei weitem.

Hinzu kommt die zweimonatlich erscheinende Fachzeitschrift «Aus dem Antiquariat. Zeitschrift für Antiquare und Büchersammler» (2003 in einem Gesamtumfang von ca. 450 Seiten), der das von zeitgenössischen Künstlern gestaltete Nachrichtenblatt der Gesellschaft beiliegt.